Nachtrag

Anfang Dezember 2009 war dann «RTL» bei mir. Es ging wieder um den Abzocker, den schon meine Frau (s.o.) hat auffliegen lassen. Sollte in «RTL-Extra» oder so kommen. Muss ich aber verpaßt haben. Habe nix von einer Sendung mitbekommen.

Anfang Januar 2010 dann erneut «RTL» bei mir in der Praxis. Thema: Was bedeutendes zum nahenden Verkehrsgerichtstag in Goslar sagen. Ca. 90 Minuten gedreht. Kam in «RTL-Aktuell» und im «RTL-Nachtjournal». Ich durfte immerhin einen (1!) bedeutungsschwangeren Satz sagen. Ansonsten viel Stummfilm aus meiner Praxis zu Texten aus dem Off.

Leider ist es mir nicht gelungen, diese Sendeschnippsel einzufangen. Ist aber wohl auch nicht ganz so wichtig. Im Verlauf des Januars und Februars wurden Teile des Drehs immer wieder neu gemischt und anders zusammengesetzt auf unterschiedlichen Sendern gesendet. Unter anderem auch auf «NTV». Schon interessant, wohin solche Drehs überall verkauft werden 🙂